Internationale Musik News

Mac Miller – amerikanischer Rapper stirbt in jungen Jahren

Mac Miller wurde am 19. Januar 1992 Pittsburgh geboren. Bürgerlich trägt der Rapper den Namen Malcom McCormick.

Der Werdegang von Mac Miller

Der Rapper erkannte schon in jungen Jahren sein Talent für Musik und veröffentlichte sein erstes Mixtape bereits 2007 im Alter von 15 Jahren. Lediglich zwei Jahre später veröffentlichte Mac Miller im Jahre 2009 ein weiteres Mixtape mit dem Namen „How High“. Im selben Jahr erschien das Album „The Jukebox“.

2010 wurde Mac Miller bei der Plattenfirma Rostrum records in seinem Jugendort unter Vertrag genommen. Im August desselben Jahres brachte er über die Plattenfirma ein Mixtape mit dem Namen Kids auf den Markt. Kids steht hierbei für Kickin Incredibly Dope Shit (Kick die unglaubliche Drogen Scheiße).

Die Erfolgs- Story beginnt

Lediglich ein Jahr später brachte er wieder ein neues Mixtape mit dem Namen „Best Day Ever“ heraus. Im November 2011 veröffentlichte er sein erstes Album. Das Besondere an dem Album war, dass dieses Lieder aus den jungen Jahren des Mac Miller beinhaltete. Bereits wenige Tage später veröffentlichte Mac Miller ein weiteres Mixtape mit dem Namen „I Love Life, Thank You“. Dieses hatte er im Vorfeld nicht angekündigt.

Ebenfalls 2011 veröffentlichte er eines seiner bekanntesten Lieder. Das gleichnamige Lied handelt von Donald Trump, dem jetzigen Präsidenten der Vereinigten Staaten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, handelte Donald Trump mit Immobilien.

Musikvideo geht viral

Das Musikvideo zu dem Lied hatte Ende 2011 mehr als 20 Millionen Klicks auf YouTube erreicht. Mitte 2018 hat das Lied mehr als 150 Millionen Aufrufe. Zwischenzeitlich entbrannte ein Streit zwischen Trump und Miller wegen der Rechte am Namen von Donald Trump. Dieser wollte für die Nutzung seines Namens am Gewinn beteiligt werden.

Die nächste Albumveröffentlichung kündigte Mac Miller Anfang des Jahres 2013 an. Hierbei betonte er, dass es ihm nicht um den finanziellen Erfolg gehe, sondern dass ihm lediglich der Inhalt des Albums wichtig wäre.

Im September 2016 wurde bekannt, dass sie Schauspielerin und Sängerin Ariana Grande in einer Beziehung mit dem ein Jahr älteren Rapper Mac Miller war. Die Beziehung hielt bis Mai 2018. Als Gründe für die Trennung gaben die beiden an, zu wenig Zeit füreinander wegen ihrer Jobs zu haben. Auch nach der Trennung hielt sich der Kontakt der beiden.

Am 7. September 2018 starb Mac Miller. Zu diesem Zeitpunkt war der Rapper lediglich 26 Jahre alt. Die Todesursache ist noch nicht abschließend geklärt, jedoch gehen die Ermittler von einer Überdosis als Todesursache aus. Was mit dem Vermögen des Rappers geschieht ist ebenfalls noch nicht geklärt. Aller Wahrscheinlichkeit nach geht ein Großteil an seine Eltern.

Nach seinem Tod haben sowohl seine Eltern als auch seine Exfreundin Ariana Grande bewegende Abschiedsworte gefunden. Der Rapper hinterlässt keine Frau und keine Kinder.

LEAVE A RESPONSE

Your email address will not be published. Required fields are marked *