Veranstaltungen

Die 5 besten Festivals in Deutschland

Du hast Bock auf Liveacts der Extraklasse mit tollen Bands inmitten cooler Atmosphäre? Dann ist bestimmt eins der Festivals etwas für dich, die wir dir präsentieren möchten. Die besten Festivals zu finden ist nicht ganz einfach – es gibt so viele. Da findest du wohl schneller eine Antwort auf die Frage: Wie funktionieren Live Casinos? Denn viele Online Plattformen haben dieses Angebot mittlerweile im Repertoire.

Unsere Liste an Festivals orientiert sich zwar auch an klangvollen und populären Namen, aber ebenso an unterschiedlichen Monaten, Orten und Musikstilen. Lass uns einen Blick auf den Festivalkalender im nächsten Jahr werfen:

1. Rock am Ring

Im Juni, genauer gesagt vom 01.-03.06., findet am Nürburgring wieder das Festival erster Güte statt mit einem Line-Up, das sich schon jetzt sehen lassen kann. Darunter sind unter anderem: Foo Fighters, Gorillaz, Thirty Seconds to Mars, Marilyn Manson, Casper etc. Rock am Ring ist mit Abstand das größte Festival in Deutschland – und wer auf das Genre Rock steht, muss einfach mindestens einmal hier gewesen sein.

2. Hurricane

Im gleichen Monat, aber ein paar Tage später (22.06.-24.06.) beginnt in Niedersachsen das Hurricane-Festival. Es gehört ebenfalls zu den größten im Lande und bietet mit Billy Talent, Biffy Clyro, Kraftklub, The Offspring, Two Door Cinema Club und anderen einen genialen Mix an Musik. Auch Newcomer bekommen hier regelmäßig die Chance auf einen großen Auftritt. Wenn du gerne mal ein Festival besuchen willst, dich aber nicht auf ein Musikgenre festlegen kannst, ist Hurricane ein guter Weg, denn hier gibt es alles, was das Herz begehrt, von Rock und Pop bis Hiphop und elektronischen Beats.

3. SPLASH!

Vom 06. bis zum 08. Juli 2018 findet in Ferropolis das erste von zwei Festivals in dem Sommermonat statt. Hier geht es hauptsächlich um Hiphop, aber auch Reggae und Drum and Bass wird hier gespielt. Das Festival hat schon einiges hinter sich und musste mehrfach die Location wechseln. Doch seit 2009 findet SPLASH! regelmäßig in Ferropolis statt. Für nächstes Jahr sind bereits angekündigt: Casper, Cro, Skepta, Capital Bra, Trettmann, Nimo und mehr.

4. Melt Festival

Nur eine Woche später, vom 13. bis zum 15. Juli findet in Ferropolis dann das nächste Festival statt, das es in sich hat: Melt! Indie, Pop, Elektro und HIphop vom Feinsten erwarten dich hier in ganz besonderer Location des alten Tagebau-Geländes. Das Melt-Festival ist regelmäßig ausverkauft, weshalb es sich lohnt, schnell zuzugreifen, sobald Tickets verfügbar sind. Denn das Line-Up für das nächste Jahr klingt bereits jetzt nach ein paar starken Festivaltagen: The XX, Florence + The Machine, Tyler, The Creator, Cigarettes after Sex, The Black Madonna, Honey Dijon, Yellow Days etc.

5. Lollapalooza

Im September (08.09. und 09.09.) steigt die nächste Neuauflage des Lollapalooza Ablegers in Berlin im Olympiastadion und Olympiapark. Leider stand das Festival in diesem Jahr in der Kritik, da es starke Probleme bei der An- und Abreise der zahlreichen Besucher gegeben hat. Dafür gibt es musikalisch eine schöne Bandbreite. So standen 2017 unter anderem Cro, The XX, Mumford and Sons, London Grammar, George Ezra, Rudimental, Westbam, Bear’s Den und die Foo Fighters auf den Bühnen.

LEAVE A RESPONSE

Your email address will not be published. Required fields are marked *